Meister

Für den im Frühjahr 2020 beginnenden Meisterkurs im Estrichlegerhandwerk in der Bundesfachschule/der Bayerischen BauAkademie in Feuchtwangen haben sich bereits 21 Teilnehmer angemeldet. Damit ist der Kurs zum ersten Mal seit 2003 fast ausgebucht. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

16 junge Meisterinnen und Meister aus ganz Deutschland haben 2019 erfolgreich ihre Meisterprüfung in der Bundesfachschule/der Bayerischen BauAkademie in Feuchtwangen abgelegt.
Seit der Gründung der Bundesfachschule im Jahre 1968 haben rund 2.350 Estrichlegermeister ihre Meisterprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer für Mittelfranken abgelegt. Sie ist die zentrale Meisterschulungseinrichtung in Deutschland. 

Jedes Jahr bietet die Bundesfachschule gemeinsam mit der Bayerischen BauAkademie fachbezogene Meistervorbereitungskurse im Estrichlegerhandwerk (Teile I und II) an. Die Kurse starten jeweils im April eines Jahres.

 


 

Meisterpflicht im Estrichlegerhandwerk ab 1. Januar 2020: Was Sie wissen müssen

Die Bundesfachschule Estrich und Belag e.V. bietet in Kooperation mit der Bayerischen BauAkademie in Feuchtwangen den deutschlandweit einzigen Meisterkurs für Estrichleger an. 

Der nächste Kurs startet am Montag, den 23. März 2020 und dauert bis Freitag, 7. August 2020. Er ist ein modularer Kurs. Alle Informationen zum Kurs und zur Anmeldung finden Sie hier

Der Meisterkurs ist als Teilzeitmaßnahme im Rahmen der Förderung durch das Aufstiegs-BafoeG anerkannt. Informationen finden Sie in diesem Flyer und auf den Internetseiten des Bundesbildungsministeriums.

Melden Sie sich am besten gleich zum Meisterkurs an. Der Kurs wird schnell ausgebucht sein!

 

Unsere Partner

bundeverband estrich und belag zentralverband deutsches baugewerbe Das Bayerische Baugewerbe HandwerkskammerfuerMittelfranken schaefer schule Banner HSBK vertikal 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.