Nils Schneider ist Bundessieger der Deutschen Meisterschaften im Estrichlegerhandwerk

Bundessieger Nils Schneider

Bundessieger Nils Schneider bei seiner Wettbewerbsarbeit, Bildquelle: ZDB

Mit einer festlichen Siegerehrung gingen am Montagabend in Erfurt die 72. Deutschen Meisterschaften im Bauhandwerk nach drei Wettkampftagen zu Ende. Dabei wurden in neun Wettkampfdisziplinen die besten Bauhandwerksgesellinnen- und gesellen Deutschlands ausgezeichnet.

Die Goldmedaille bei den Estrichlegern ging an Nils Schneider aus Heidenburg (Rheinland-Pfalz). Die Silbermedaille gewann Philip Fleenko aus Steinheim (Nordrhein-Westfalen). Bronze sicherte sich Franz Jelinik aus Königsee (Thüringen).

Die besten Estrichleger Deutschlands wurden auch in diesem Jahr wieder von Estrichlegermeister Christof Ludwig aus Weißenburg und dem Ausbildungsmeister der Bauinnung Nürnberg, Handwerksmeister Florian Stauber trainiert.

Wir gratulieren herzlich!

Tags: aktuelles

Unsere Partner

bundeverband estrich und belag zentralverband deutsches baugewerbe Das Bayerische Baugewerbe bay bauakademie  Banner HSBK vertikal
HandwerkskammerfuerMittelfranken schaefer schule bwd Logo  fussbodentechnik